Veranstaltung
Schlechtes Wetter: Die Kleine Kunst auf kleinen Plätzen in Weiler-Simmerberg wurde abgesagt

Die Organisatoren der 'Kleinen Kunst auf kleinen Plätzen' in Weiler (Westallgäu) haben die Veranstaltung abgesagt. 'Das Wetter ist zu unsicher', sagt Erwin Feurle.

Der Hauptorganisator hatte angesichts der Wetterprognosen alle beteiligten Wirte und Vereine um ihre Meinung gebeten. 'Das Ergebnis war klar. Die große Mehrheit hat sich dafür ausgesprochen die Veranstaltung abzusagen', sagt Feurle.

Die 'Kleine Kunst' lockt jedes Jahr mehrere tausend Besucher aus dem ganzen Allgäu nach Weiler. Am Freitag sollten zahlreiche Bands auf allen Plätzen im Zentrum der Marktgemeinde für Stimmung sorgen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 30.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ