Versorgung
Scheidegg erhöht den Wasserpreis

In Scheidegg wird das Trinkwasser teurer.
  • In Scheidegg wird das Trinkwasser teurer.
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die Scheidegger Bürger müssen ab Januar etwas mehr für das Wasser bezahlen. Der Preis steigt um zehn Cent je 1000 Liter. Außerdem hebt die Gemeinde die Grundgebühr etwas an.

Einen entsprechenden einstimmigen Beschluss hat der Gemeinderat gefasst. Anlass für die Preiserhöhungen sind ein Defizit der Wasserversorgung im vergagenen Jahr und Investitionen im Netz.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 19.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019