Irritation
Sanierung der Sportanlage an der Lindenberger Mittelschule: Planungsbüro ohne Ausschreibung festgelegt

Die Außensportanlage der Mittelschule in Lindenberg hat schon deutlich bessere Tage erlebt. An vielen Stellen hat der Kunststoffbelag Risse. Auch der Allwettersportplatz mit den Basketballkörben ist verschlissen. Zuletzt wurde der Kunststoffbelag 2002 erneuert.
  • Die Außensportanlage der Mittelschule in Lindenberg hat schon deutlich bessere Tage erlebt. An vielen Stellen hat der Kunststoffbelag Risse. Auch der Allwettersportplatz mit den Basketballkörben ist verschlissen. Zuletzt wurde der Kunststoffbelag 2002 erneuert.
  • Foto: Anja Worschech
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die Außensportanlage der Mittelschule Lindenberg soll für etwa 225 000 Euro saniert werden. Das hat der Schulverband einstimmig beschlossen. Für Irritationen sorgte allerdings die Tatsache, dass sich die Verwaltung schon im Vorfeld auf das Planungsbüro BS-Landschaftsarchitekten aus Lindenberg festgelegt hatte. Eine Ausschreibung sei noch nicht erfolgt, sagte Verbandsvorsitzender Eric Ballerstedt auf Nachfrage von Heimenkirchs Bürgermeister Markus Reichart. Das sorgte für Diskussionen.

Reichart hakte bei Ballerstedt nach, wofür denn „BS“ im Namen des Planungsbüros stehe. Dieser bestätigte, dass es sich um das Landschaftsarchitektenbüro „Ballerstedt + Schneider“ handle, dem auch er vor seiner Wahl zum Bürgermeister 2014 angehörte. Er betonte, dass er mit dem Büro nichts mehr zu tun habe. Für die Auswahl des Planungsbüros nannte er verschiedene Gründe: Das Unternehmen habe schon die Voruntersuchungen durchgeführt. Es sei vor Ort und die Planer hätten Erfahrung mit Sportanlagen. Er halte es für sinnvoller, das heimische Büro zu beauftragen, als Planer in Kempten oder Ravensburg anzufragen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 28.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Anja Worschech aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019