Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Trotz Verbotsschilder
Reiter und Radler in der Loipe: Stadt Lindenberg beklagt mutwillige Beschädigungen

Seitdem die Stadt einen neuen Pistenbully in Betrieb hat, sind die Lindenberger Loipen in bestem Zustand. Das lockt offenbar nicht nur Langläufer in Scharen an, sondern auch Fußgänger, Schneeschuhläufer und sogar Reiter.

Das Problem: Sie verursachen erhebliche Schäden an der Loipe und gefährden dadurch auch Langläufer. Loipen sind nur für Langläufer bestimmt.

An den Einstiegen der Lindenberger Loipen weisen ein durchgestrichener Fußgänger und ein durchgestrichener Hund auf einem Schild darauf hin. Offenbar fühlen sich viele davon aber nicht angesprochen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 01.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen