Tourismus
Privatmann hat Pläne für ein Baumhotel in Scheidegg

Seit der Jahrtausendwende verfolgt Christian Renn die Idee, ein Baumhotel zu errichten. Sie kam ihm, als er im heimischen Wohmbrechts ein Baumhaus für seine Kinder gebaut hat. <%IMG id='1126992' title='Baumhotel'%>

Seit fünf Jahren nun arbeitet der 41-jährige Diplom-Betriebswirt an der konkreten Umsetzung. Lange hat es gedauert, einen Standort zu finden. Nun hat er etwas im Auge: den Randbereich des ehemaligen Feriendorfes Saarland auf dem Kinberg in Scheidegg.

Insgesamt zehn Baumhäuser mit jeweils vier Betten schweben ihm vor.Die Ausstattung soll durchaus gehoben sein - 'Richtung vier Sterne', sagt Renn.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen