Orgel
Pfarrgemeinde Opfenbach kauft neue Orgel für 260000 Euro

Die Pfarrgemeinde Opfenbach lässt für ihre Kirche St. Nikolaus eine neue Orgel bauen. Das Instrument kostet insgesamt 260000 Euro. Beauftragt wurde Orgelbauer Josef Maier aus Hergensweiler, der seit einigen Monaten an der Orgel für Opfenbach arbeitet.

Die neue Orgel wird am Ostermontag, 25. April, in Anwesenheit von Bischof Konrad Zdarsa eingeweiht. Sie erklingt jedoch zum ersten Mal bereits in der Osternacht. Zum größten Teil wird sie aus Spenden finanziert. Aktuell fehlen noch 40000 Euro zum Gesamtbetrag. Der Orgelförderverein steuert über 80000 Euro bei, die er durch Patenschaften für die Orgelpfeifen sowie Mitgliedsbeiträge erlöst hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen