Vandalismus
Parkplatzschranke in Lindenberg wenige Tage nach Inbetriebnahme von Unbekannten beschädigt

Sie hielten nur wenige Tage: Kaum hat die Stadt Lindenberg (Westallgäu) die neuen Schranken zur Höhenkontrolle am Parkplatz beim beliebten Wandergebiet Waldsee montiert, schon haben sie Unbekannte am vergangenen Samstag demoliert. Die Stadt hat sie deshalb abgebaut und lässt sie reparieren.

Eigentlich sollten die Schranken, die in zwei Meter Höhe montiert sind, Wohnmobile von den normalen Stellplätzen für Pkw fernhalten. Um die Täter zu finden, hat die Stadt eine Belohnung in Höhe von 300 Euro ausgesetzt. Bürgermeister Eric Ballerstedt ist 'stinksauer' über den Vandalismus. Die Stadt werde ihn nicht einfach hinnehmen.

Mehr über den Vandalismus erfahren Sie in Der Westallgäuer vom 19.11.2014 (Seite 25).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020