Opfenbach/ Auers
Ortsumfahrungen von Opfenbach und Auers dringend notwendig

Für die Aufnahme der beiden Ortsumgehungen von Opfenbach und Auers in den Bundesverkehrswegeplan 2015 hat sich Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter im Verkehrsausschuss des Bayerischen Landtages ausgesprochen.

Angesichts der großen Zahl von Ortsumfahrungen, die zur Anmeldung in Berlin vorgesehen sind, betonte Rotter vorrangig dort zu bauen, wo in der Bevölkerung großer Rückhalt für die Maßnahme vorhanden sei.

Gleiches gelte für die Ortsumfahrung Auers, die die Gemeinde Röthenbach seit vielen Jahren fordere. Auf der Internetseite des Innenministeriums ist die Liste der Straßenbaumaßnahmen abrufbar, die nach Vorstellung des Freistaates in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen werden sollen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen