Unternehmen
Opfenbacher Firma Neluplast wächst und spart Energie

Die Neluplast Tiefzieh-Technik GmbH in Opfenbach expandiert. Um 15 Prozent sind allein im vorigen Jahr die Umsätze gestiegen. Möglich macht das unter anderem die Produktion von Kaffeekapseln. Bis zu einer Milliarde Stück pro Jahr kann das Unternehmen inzwischen liefern.

Die Expansion will Geschäftsführer Florian Ennemoser aber im Einklang sehen mit der Ökologie - weshalb Neluplast sich jetzt am Ökoprofit-Projekt der Industrie- und Handelskammern beteiligt hat. Dafür gab es am Ende ein Zertifikat - vor allem aber sehen alle Projektbeteiligten darin die Grundlage für die Einsparung von Material und Energie.

Neluplast hat sich in den letzten Jahren neu ausgerichtet. Wurden noch 2008 65 Prozent der Umsätze mit Karton-Verpackungen erzielt, setzt Neluplast seit 2012 komplett auf Kunststoff. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen jetzt 95 Mitarbeiter.

Mehr über das Unternehmen und seine strategische Ausrichtung erfahren Sie in Der Westallgäuer vom 23.01.2015 (Seite 29).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019