Eröffnung
Noch viele letzte Handgriffe im neuen Edeka in Heimenkirch

Der Christbaum vor dem Portal ist schon geschmückt – doch noch öffnet sich die große Glastür nicht von selbst. Dabei herrscht im neuen Edeka-Markt geschäftiges Treiben: Handwerker, Mitarbeiter und Marktleiter Hartmut Aumann erledigen die letzten Handgriffe, bevor am Donnerstag um 8 Uhr der Heimenkircher Edeka neu eröffnet.

Monatelange Diskussionen, ein Bürgerentscheid, umfangreiche Planungen samt einiger Korrekturen, ein neunmonatiges Provisorium für Edeka in der 'Sonne' und eine achtmonatige Bauzeit sind dieser Eröffnung voran gegangen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 13.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen