Investition
Neue Sitzbänke für das Weiler Freibad

Die Gemeinde Weiler-Simmerberg kauft 13 neue Bänke für das Freibad. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat mehrheitlich gefasst. Die Kosten je Bank liegen bei 1.620 Euro.

Die Bänke haben ein Gestell aus Stahl; Sitzfläche und Rückenlehne sind aus Holz gefertigt. Entsprechende Möbel finden sich beispielsweise in der Bodenseegemeinde Langenargen. Die Bänke seien stabil, zudem sei der Wartungsaufwand gering, nannte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph die Vorteile der Bänke. Sie werden entlang des neuen Beckens aufgestellt und ersetzen alte Sitzmöbel.

Welche Bedenken zwei Weilerer Gemeinderäte gegenüber den neuen Bänken haben, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 17.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019