Einweihung
Neue Brücke über die Rothach verbindet Scheffau und Thal

Die verheerenden Folgen des Unwetters vom 27. Juli 2010 haben unter anderem auch dazu geführt, dass die Wanderweg-Verbindung zwischen dem Westallgäuer Scheffau und dem Vorarlberger Nachbarort Thal über ein Jahr lang unterbrochen war.

Das Rothach-Hochwasser hatte damals die Brücke an der Ecklismühle unterhalb des Gletschertopfs komplett aus ihrer Verankerung gerissen und über hundert Meter bachabwärts gespült. Seit gestern ist nun diese einzige direkte Verbindung zwischen Scheffau und Thal wieder hergestellt.

Der Neubau kostete rund 31 000 Euro und ist von beiden Gemeinden zu gleichen Teilen finanziert worden. Federführend bei der Verfahrens- und Genehmigungsabwicklung war aber die Vorarlberger Seite.

'Die Brücke verbindet zwei Dörfer, die sich ganz ähnlich sind', so Walter Vögel, Ortsvorsteher von Thal (Gemeinde Sulzberg) bei einem kleinen Festakt vor Ort. Er nannte das Bauwerk ein 'Beispiel für die gelungene, grenzüberschreitende Zusammenarbeit im ländlichen Raum.' Für Sulzbergs Bürgermeister Helmut Blank war es höchste Zeit, dass die Verbindung wiederhergestellt worden ist: 'Man merkt, wenn eine Brücke fehlt – das ist wie eine offene Wunde.'

Von einem Bauwerk, das stark genutzt werde und gleichermaßen wichtig für den überörtlichen Tourismus, aber auch für den kleinen Grenzverkehr sei, sprach Scheideggs Bürgermeister Ulrich Pfanner.

Thomas Heim von der Scheffauer Dorfgemeinschaft hatte zur Wiedereröffnung ein symbolisches Geschenk für seine österreichischen Nachbarn im Gepäck. Er machte öffentlich, dass die Scheffauer Dorfgemeinschaft 'mit dem heutigen Tag' Mitglied im Selbsthilfeverein Thal sein werde. Beim anschließenden Brückenhock wurden den etwa 70 Bürgern von hüben und drüben Vorarlberger Bier, Westallgäuer Limonade und ofenfrische Brezen serviert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen