Gutachten
Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg: Untersuchungen des Baugrundes laufen

Im Auftrag des Landkreises hat eine Firma aus Blaichach nun die Bodenbeschaffenheit auf dem Grundstück östlich der Realschul-Turnhalle beim Schulzentrum  getestet. Dort soll der Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg entstehen.
  • Im Auftrag des Landkreises hat eine Firma aus Blaichach nun die Bodenbeschaffenheit auf dem Grundstück östlich der Realschul-Turnhalle beim Schulzentrum getestet. Dort soll der Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg entstehen.
  • Foto: Landratsamt Lindau
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Östlich der Realschul-Turnhalle beim Schulzentrum soll der Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg entstehen. Das steht seit Mitte März fest. Im Auftrag des Landkreises hat eine Firma aus Blaichach nun die Bodenbeschaffenheit auf dem Grundstück getestet. Das teilt das Landratsamt mit. 

Dabei wurden auf dem gesamten Areal mehrere Bohrungen zur Entnahme von Bodenproben durchgeführt. Außerdem sondierte die Firma den Boden mithilfe eines Spezialgeräts. Laut Landratsamt werden die Ergebnisse nun ausgewertet und anschließend in einem Gutachten zusammengefasst. Damit möchte der Landkreis frühzeitig Aufschluss über die Bodenbeschaffenheit bekommen, um dann die Planungen des Neubaus entsprechend abstimmen zu können. Eine parallel laufende Schadstoffuntersuchung soll außerdem Aufschluss über die Bodenqualität liefern. Das ist wichtig, damit das beim Aushub anfallende Material fachgerecht entsorgt werden kann. Die Bauarbeiten sollen spätestens im Herbst 2022 starten und zu Beginn des Schuljahres 2024/2025 fertig sein.

Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg soll schätzungsweise 16 Millionen Euro kosten

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen