Rauchgasvergiftung
Nach Kabelbrand in Scheidegg: Sieben Personen leicht verletzt

9Bilder

Sieben Menschen sind bei einem Brand in einer Appartementanlage in Scheidegg am Dienstagmorgen verletzt worden. Sie wurden nach Angaben der Polizei mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

In dem Gebäude war gegen 9:30 Uhr ein Kabelbrand ausgebrochen. Laut Polizei war es bei Elektroarbeiten zu einem Kurzschluss in einem Elektroverteiler gekommen.

In der langgezogenen Anlage im Kurgebiet sind gut 80 Appartements untergebracht. Ein großer Teil davon wird aber nur zu Ferienzwecken genutzt. Kurz vor 9:30 Uhr fiel in dem Gebäude der Strom aus. 'Es gab einen Schlag, die Wände haben gezittert', schildert einer der Bewohner. Als er in den Gang blickte, sah er Rauch.

Der Qualm breitete sich offenbar sehr schnell in dem zweigeschossigen Gebäude aus. Als die ersten Feuerwehrler vor Ort eintrafen, seien beiden Geschosse zwischen den Brandschutztüren stark verraucht gewesen, schildert Kommandant Franz Sinz die Lage.

Unter Atemschutz drangen Feuerwehrler zu dem brennenden Verteilerkasten vor und löschten das Feuer mit Kohlensäure. Die Bewohner in den stark verqualmten Bereichen hatten sich bis zum Eintreffen der Wehr selber in Sicherheit gebracht. Teils hatten Handwerker sie auf den Brand aufmerksam gemacht.

Die Feuerwehr brachte vorsorglich auch die Bewohner der nicht direkt betroffenen Bereiche der Anlage ins Freie. Trotz Brandschutztüten hatte sich leichter Qualm über die ganze Anlage verbreitet. Anschließend belüfteten die Einsatzkräfte das Gebäude.

Mehrere Handwerker und eine ganze Reihe an Bewohnern hatten Rauchgas eingeatmet. Sie wurden von Notarzt und Rettungsassistenten vor Ort behandelt. Sieben Menschen mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen