Christkindlesmarkt
Nach 15 Jahren Wartezeit: Weiler-Simmerberg liefert 2016 Münchener Christbaum

Im Oktober 2015 hat der Gemeinderat Weiler-Simmerberg 'grünes Licht' für die Lieferung eines Christbaumes an die Stadt München gegeben. Er wird im November und Dezember vor dem Neuen Rathaus auf dem Marienplatz stehen.

Damit verbunden ist das Recht, aus dem Rathaus heraus die Besucher des Weihnachtsmarktes vor allem mit Glühwein zu bewirten. Das will die Marktgemeinde den Vereinen überlassen. Und das Interesse ist groß: Über 80 Vereinsvertreter kamen zu einem Informationsabend.

Als erste Allgäuer Gemeinde überhaupt hat Weiler-Simmerberg nach 15 Jahren Wartezeit das Recht erhalten, 2016 den Christbaum für den Marienplatz zu spenden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 15.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ