Mittelschule
Modellprojekt soll Schülern im Westallgäu die Mittlere Reife in Heimatgemeinden erleichtern

Kindern soll es ermöglicht werden, leichter in ihrer Heimatgemeinde zur Mittleren Reife zu gelangen und der Druck bei der Wahl der Schulart soll verringert werden. Alle Mittelschulen der Landkreise Oberallgäu und Lindau nehmen laut dem Schulamt ab nächstem Schuljahr an einem Modellprojekt des Kultusministeriums teil.

Ab der fünften Klasse werden Kurse angeboten, die die Kinder gezielt und flexibel zur Mittleren Reife führen sollen. Vorbild ist die Grund- und Mittelschule Altusried, die seit vier Jahren Kinder ab der fünften Klasse in der M-Schiene auf die Mittlere Reife vorbereitet.

Nach Angaben von Schulamtsleiter Thomas Novy werden in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch bereits ab der fünften Klasse M-Kurse angeboten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Mehr Schüler könnten wohnortnah zur Mittleren Reife gelangen - die Fahrzeiten seien kürzer, die Umgebung vertraut.

Den ganzen Bericht über das Modellprojekt und einem Infokasten mit den wichtigsten Informationen und den Voraussetzungen finden Sie in Der Westallgäuer vom 05.04.2013 (Seite 23).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen