Sprachunterricht
Mit Laptops, Headsets und dem Internet: Asylbewerber lernen in Lindenberg selbstständig Deutsch

Im Sprachlabor des Flüchtlingshilfsvereins 'Freunde statt Fremde' in Lindenberg stehen acht Arbeitsplätze mit Laptop, Maus, Headset und Internetverbindung den Flüchtlingen zur Verfügung. Einige Arbeitsplätze sind durch Trennwände voneinander abgeteilt. Asylbewerber können dort ihre Deutschkentnisse selbstständig verbessern.

'Das Sprachlabor ist als zusätzliches Angebot zu den Deutschkursen gedacht', sagt Joe Peinze vom Verein 'Freunde statt Fremde'. Seit Mitte März steht das Sprachlabor Asylbewerbern zur Verfügung. Die Westallgäuer Asylkontaktgruppe hat es in einem ihrer Räume eingerichtet, die das Landratsamt ihnen zur Verfügung gestellt hat.

Der junge Afghane Sayed Elyas Sobhan hat viel zur Realisierung beigetragen. Der 26-jährige IT-Spezialist richtete die Laptops so ein, dass die Flüchtlinge auf die Internetplattform Asylplus zugreifen können.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 31.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Miriam Kennerknecht aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019