Leutkirch
Milchverabeiter Milei will in Standort Leutkirch investieren

Die Stadt Leutkirch wird als Wirtschaftsstandort weiter attraktiver. Der Milchverarbeiter Milei will in den nächsten drei Jahren Teile seines Werks im Ortsteil Adrazhofen für mehrere Millionen Euro sanieren und ausbauen. Das wurde jetzt auf einer Bürgerversammlung bekannt. Durch die Investitionen werden die Kapazitäten um etwa 30 Prozent erweitert. Außerdem soll beispielsweise die Werkseinfahrt verlegt werden, um den Ortskern von Adrazhofen zu entlasten. Derzeit fahren täglich bis zu 130 LKW ins Werk.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen