Stadtverwaltung
Lindenberger Rathaus bekommt neuen Eingang und ein Bürgerbüro

Das Lindenberger Rathaus wird im nächsten Jahr sein Aussehen Richtung Stadtplatz verändern. Der Haupteingang wird verlegt, gleichzeitig ein Bürgerbüro und öffentliche WCs in dem denkmalgeschützten Bau eingerichtet. Den Stand der Planungen stellte Stadtbaumeisterin Marlen Walser im Stadtrat vor.

Seit einigen Jahren trägt sich die Verwaltung mit dem Gedanken, ein Bürgerbüro einzurichten. Die Möglichkeit dazu hat sich mit dem Auszug des Gästeamtes aus dem Rathaus ergeben. In dessen früheren Räumen im Erdgeschoss soll eine Anlaufstelle für alle Bürger eingerichtet werden.

Lindenberger werden dort beispielsweise Anträge für Sozialhilfe und Wohngeld stellen, Fundsachen abgeben oder Pässe beantragen können. 'Wir wollen den Publikumsverkehr dort konzentrieren', erklärte Bürgermeister Eric Ballerstedt den Sinn eines Bürgerbüros.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 21.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen