Auszeichnung
Leutkircher Bahnhof erhält den Deutschen Bürgerpreis

Der Deutsche Bürgerpreis fand in diesem Jahr unter dem Schwerpunktthema 'Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten' statt.

Mit dem Preis wird herausragendes Engagement von Personen und Projekten geehrt, die die Mitmachkultur leben und dabei Hand in Hand mit Kommunen und anderen Engagierten die Lebensqualität vor Ort verbessern.

In der Kategorie "Engagierte Unternehmer" wurde der Leutkircher Unternehmer Christian Skrodzki ausgezeichnet. Er verwandelte das ausrangierte Bahnhofgebäude gemeinsam mit Bürgern in einen neuen, lebendigen Bürgerbahnhof mit Büros und Gastronomie. Neben einem Pokal erhielt der Bürgerbahnhof 5.000 Euro Preisgeld. Insgesamt bewarben sich rund 2.700 ehrenamtlich Aktive aus ganz Deutschland .

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen