Veranstaltung
Lange Museums- und Einkaufsnacht in Lindenberg

Ein ungewöhnliches Bild in Lindenberg: Es ist Freitagabend, kurz nach 21 Uhr. Zahlreiche Menschen schlendern die Hauptstraße rauf und runter, in den Läden brennt Licht, Musik erklingt, der Geruch von Bratwurst liegt in der Luft. Zum ersten Mal haben in der Hutstadt mehr als 30 Geschäfte in den Abendstunden bis 23 Uhr ihre Türen für Besucher geöffnet.

Und nicht nur die neuste Herbstmode inspizieren oder für die dunkle Jahreszeit ein paar Bestseller zum Lesen suchen stand bei der langen Museums- und Einkaufnacht für viele auf dem Programm. Auch die Kulturfabrik machte die Nacht zum Tag und bot stündlich Führungen im Hutmuseum an.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe im Westallgäuer vom 28.09.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ