Gaudiwurm
Kurzer aber bunter Umzug schlängelt sich durch Maria-Thann

Die Gemeinde Hergatz liegt bekanntlich auf der Sonnenseite des Westallgäus und so war es denn auch klar, dass Petrus zum Gmuindsumzug am Faschingsdienstag prächtiges Frühlingswetter schickte. Von der Pfarrkirche in Maria-Thann aus schlängelte sich ein farbenprächtiger, wenn auch etwas kurz geratener Gaudiwurm zur Festhalle.

Der Kindergarten St. Gallus war mit einem kunterbunten Himmelbett auf Rädern angerückt, die Grundschüler in ihren fantasievollen Kostümen folgten per pedes. Die Reitergruppe Wohmbrechts kam mit einem geistlichen Betreuer, der sinnigerweise Gottfried hieß und großzügig Weihwasser verteilte. Musikalisch auf Trab gehalten wurden Umzugsteilnehmer und Zuschauer von den Musikkapellen Maria-Thann und Wohmbrechts und die Feuerwehren aus beiden Ortsteilen bewachten Wurmanfang und -ende.

Traditionelle Maskenprämierung

In der fast voll besetzten Festhalle feierte man dann bei Faschingskrapfen, Kaffee und Kuchen gemütlich weiter. Für gute Laune sorgten hier etliche Einlagen der Kinder und die Musikkapelle Maria-Thann sowie die traditionelle Maskenprämierung.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019