Bauarbeiten
Kurhaus Scheidegg öffnet nach Sanierung Mitte März

Nachdem sich der Baustart um zwei Jahre verzögert hat, geht es nun voran mit der Sanierung des Scheidegger Kurhauses. Die Gemeinde möchte vor allem die Technik auf einen aktuellen Stand bringen und den Energiehaushalt des über 30 Jahre alten Gebäudes verbessern.

Durch den Einbau eines Aufzugs wird das Haus zudem behindertengerecht. Das Projekt kostet etwa 1,8 Millionen Euro.

Seit Anfang Januar ist das Kurhaus wegen der Bauarbeiten geschlossen, Mitte März öffnet es wieder seine Türen - etwas später als ursprünglich anvisiert. Auch das Restaurant nimmt wieder den Betrieb auf. Vollständig abgeschlossen werden die Arbeiten zu diesem Zeitpunkt zwar noch nicht sein, aber 'was dann noch anliegt, stört die Besucher nicht', so Bürgermeister Ulrich Pfanner. Nur die Toiletten im Keller können die Gäste voraussichtlich noch nicht benutzen. Als Übergangslösung hat die Gemeinde vor dem Kurhaus Toilettencontainer aufgestellt.

Den ganzen Bericht über die Sanierung des Kurhauses in Scheidegg finden Sie in Der Westallgäuer vom 15.02.2014 (Seite 37).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019