Betrunken
Kinder in Leutkirch betrinken sich mit Wodka

Ein Zwölfjähriger ist am Mittwochabend in eine Klinik eingeliefert worden, nachdem er mit mehreren anderen Kindern im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren Wodka getrunken hatte. Laut Polizei hatte ein Jugendlicher den Vorfall in Leutkirch (württembergisches Allgäu) gemeldet.

Als die Beamten an Ort und Stelle eintrafen, war der Zwölfjährige bereits so betrunken, dass er sich übergeben hatte und nicht mehr ansprechbar war. Die anderen Kinder wurden ihren Eltern übergeben. Ein 14-Jähriger erhielt eine Anzeige. Er soll den Wodka zuvor aus einem Lebensmittelgeschäft gestohlen haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen