Unterricht
Kinder der Lindenberger Grundschule stellen Vogelfutter her

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Armin Weigel
  • hochgeladen von Viktor Graf

Im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichts hat die 2. Klasse der Lindenberger Grundschule Wolfgang Hollfelder, den Vorsitzenden der Naturfreunde Scheidegg, ins Klassenzimmer eingeladen.

Er informierte die Kinder mit Hilfe von Videos und Anschauungsmaterial darüber, wie sich die Naturfreunde Scheidegg um Vögel kümmern, die Reviere reinigen oder Vogelfutter selbst herstellen.

Bereits Ende Juli hat die Klasse an einem Wandertag Wolfgang Hollfelder zuhause besucht und sich von ihm über das Thema Vogelfütterung informieren lassen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Westallgäuer vom 05.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019