Antrag
Kein Tempo 30 in Oberhäuser

Für die lärmgeplagten Anwohner im Röthenbacher Ortsteil Oberhäuser gibt es wohl keine Besserung. Das Landratsamt hat einen erneuten Antrag auf ein Tempolimit abgelehnt. Laut Bürgermeister Stephan Höß ist noch eine Verkehrschau geplant, ein Termin steht aber nicht fest.

14 Seiten mit Unterschriften haben Bürger im Herbst gesammelt. Im November schilderten Anwohner bei einer Gemeinderatssitzung, was sich vor ihrer Haustüre abspielt: Viel Schwerlastverkehr rollt durch den Ort und es rumpelt ordentlich, wenn in der nahen Kiesgrube die Ladung vom Lkw donnert. Bürgermeister Höß hatte die Unterschriften ans Landratsamt geschickt und auch argumentiert, dass sich durch mehr Wohnungen an der Straße die Situation verändert habe.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 28.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020