Besuch
Junge Menschen erzählen im Seniorenzentrum St. Martin in Lindenberg von Heimat und Flucht

  • Foto: Seniorenzentrum St. Martin
  • hochgeladen von Anna Feßler

'In Deutschland gefällt mir die Schule und Fußball', erzählt Nazir. Der Jugendliche aus Pakistan sitzt am Tisch im Caritas-Seniorenzentrum Sankt Martin in Lindenberg, gemeinsam mit einigen Bewohnern.

Damit die Mädchen und Jungen nicht nur den deutschen Schulalltag kennenlernen, haben elf von ihnen mit ihrer Lehrerin Irina März das Lindenberger Seniorenzentrum besucht. Aus Syrien, Afghanistan, Pakistan oder Nigeria kommen die Jugendlichen.

'Es ist schön, so nette, junge Menschen hier zu haben', freut sich ein Frau. Mit einem Heimatlied, Allgäuer Käse und Trachtenmode auf den Tischen zeigen das Seniorenheim und seine Bewohner etwas von ihrer Kultur. Nach dem Gespräch führen Einrichtungsleiter Johann Schaule und Ingrid D’ Angelo, Leiterin der Pflege, die Mädchen und Jungs durch das Haus.

Mehr zu den Schicksalen der Jugendlichen und ihrem Besuch im Seniorenzentrum erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 19.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019