Hasen
Junge Kaninchen bei Leutkirch in Plastiktüte ausgesetzt

Sechs neugeborene Kaninchen hat ein Unbekannter in Leutkirch ausgesetzt. Laut Polizei befanden sich die Tiere in einer zugeknoteten Plastiktüte und sollten wohl ersticken.

Ein neunjähriger Bub fand die Häschen am Mittwoch an der Eschachbrücke. Seine Mutter brachte sie zum Tierarzt, der fünf noch retten konnte. Zeugenhinweise, Telefon (07561) 8488-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen