Genuss
Jens Kress aus Weiler serviert Kulinarisches beim Perfekten Dinner

Exotisch und sommerlich klingt das Menü, das der Heimenkircher Jens Kress seinen Gästen beim 'Perfekten Dinner' im Fernsehsender Vox vorgesetzt hat: Kokos-Kürbissuppe und Seeteufel an asiatischem Gemüse, danach Büffelfilet mit gebratenen Bohnen und dreierlei Erdbeer-Dessert mit Eis, Daiquiri und Tiramisu. Macht schon beim Lesen Appetit – trotzdem waren nicht alle Gäste begeistert. <%IMG id='1397646' title='Jens Kress, Kandidat beim "Perfekten Dinner"'%>

Herr Kress, wieso haben Sie sich ausgerechnet für dieses außergewöhnliche Menü entschieden?

Jens Kress: Ganz einfach: Das Menü hatte Premiere. Weder Kürbis-Kokossuppe noch Büffelfilet habe ich schon mal gemacht. Ich probiere gern neue Sachen aus.
 
Waren Sie denn am Ende zufrieden mit dem Ergebnis?

Kress: Ich war sehr zufrieden. Das Fleisch war perfekt! Und die Gäste waren auch begeistert. Das Dessert war vielleicht ein bisschen viel. Nur die Bewertung von Gabi am Schluss kann ich und auch viele andere, die die Sendung gesehen haben, nicht nachvollziehen. Das Fleisch wurde für sie auf Punkt serviert und sie hat von Eis und alkoholfreiem Daiquiri sogar Nachschlag verlangt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen