Kunst
Jahresausstellung von Maria Attig und Gabriele Heller im Atelier K4 in Heimenkirch

2Bilder

Abstraktes, Porträts und Skulpturen zeigen Maria Attig und Gabriele Heller in der Jahresausstellung im Atelier K4 in Heimenkirch.

Attig, Malerin aus Lindau mit künstlerischem Zuhause im K4, hat eigens auf diese Ausstellung hingearbeitet. Ihre abstrakten Werke sind eine regelrechte Gefühlsexplosion. Schreiende Farben, wilde Kleckse und windende Rinnsale bilden eine Kombination, von denen der Blick schwer abzuwenden ist, entdeckt man doch immer wieder Neues.

Heller, Gastausstellerin aus Lindenberg, stellt dieser Malerei Portraits und Skulpturen mit dem Thema 'Mensch' gegenüber. Mit Blick fürs Wesentliche hat Kuratorin Silvia Jung-Wiesenmayer die Werke zusammengestellt und zeigt schnell, wie sich das, was anfangs widersprüchlich erscheint, ergänzt.

Die Vernissage ist am Freitag, 9. Oktober, um 19 Uhr. Zu sehen sind die Werke am Samstag, 10. Oktober, Sonntag, 11. Oktober, Mittwoch, 14. Oktober, sowie Wochenende, 16., 17. und 18. Oktober, jeweils von 15 bis 19 Uhr.

Wie Attig und Heller ihre Arbeiten beschreiben und was sie mit ihren Werken bezwecken, lesen Sie in der Mittwochsausgabe im Westallgäuer vom 07.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen