Schulleitung
Ingrid Kreuzer ist die neue Leiterin der Grundschule Wohmbrechts

Die Grundschule in Wohmbrechts hat eine neue Schulleiterin: Ingrid Kreuzer aus Heimenkirch. Die 55-Jährige tritt die Nachfolge von Thomas Riebelmann an, der sich nach neun Jahren als Rektor in den Ruhestand verabschiedet hat. Sie freut sich auf die neue Aufgabe. <%IMG id='1605962'%>

Kommunikation und ein gutes Miteinander sind ihr dabei sehr wichtig, betonte sie. Die gebürtige Oberpfälzerin, die zuletzt an der Grundschule in Heimenkirch unterrichtet hatte, glaubt nicht, dass sie mit etwas Neuem reinbrechen muss.

Bei Gesprächen mit ihrem Vorgänger, dem Kollegium, Elternvertreterinnen und Förderverein hat sie festgestellt, dass vieles auf einem guten Weg und der Umgang miteinander von Wertschätzung ist geprägt.

Sie sei mit offenen Armen empfangen worden und fühle sich angenommen, sagt Kreuzer. Das erleichtere den Einstieg erheblich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen