Sanierung
Ingenieur: An Baupanne in Heimen (Opfenbach) sind alle Beteiligten schuld

Für den erneuten Hangrutsch bei der Straße nach Heimen (Gemeinde Opfenbach) gebe es keinen alleinigen Verantwortlichen. Dies hat der Planer im Gemeinderat Opfenbach gesagt.

Verantwortlich dafür, dass sich der Hang nach der Straßensanierung erneut bewegte, sei eine falsche Berechnungsgrundlage gewesen. Sie habe dazu geführt, dass die Pfähle einer Bohrpfahlwand zu kurz waren und nicht bis in stabile Bodenschichten reichten.

Wie die Gemeinde mit der instabilen Straße weiter verfahren will, erfahren Sie in der Freitagstagsausgabe des Westallgäuers vom 07.08.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen