Essen
Hochland-Käse für McDonald’s: Fast-Food-Pionier stellt Heimkircher Unternehmen vor

In einer Portraitreihe stellt Mc Donald’s Deutschland seine Top-Lieferanten vor. Den Anfang macht Hochland. Das Unternehmen mit Sitz in Heimenkirch liefert seit über 40 Jahren den Käse unter anderem für den Cheeseburger von Mc Donald’s.

Die Partnerschaft zwischen McDonald’s Deutschland und Hochland besteht seit 1973. Das Allgäuer Familienunternehmen versorgt den US-amerikanischen Konzern unter anderem mit der Cheddar-Schmelzkäsezubereitung für Cheeseburger, Big Mac und Co. sowie mit Käse-Innovationen, die das Unternehmen zusammen mit Käseherstellern aus der Region entwickelt.

"McDonald’s ist ein anspruchsvoller Partner, der höchsten Wert auf Top-Zutaten legt", sagt Ulrich Kumpf, Division Manager bei Hochland.

Sehen Sie hier das Portrait von Hochland auf der Homepage von Mc Donald’s.

Wie viele Schmelzkäsescheiben in 2015 an McDonald’s Deutschland geliefert wurden und welche Unternehmen den Fast-Food-Riesen noch beliefern, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 17.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen