Maßnahmen
Hangrutsch bei Opfenbach noch nicht gestoppt

Für die Straße nach Heimen wird die Gemeinde Opfenbach noch viel Geld ausgeben. Das deutete Bürgermeister Matthias Bentz bei der Bürgerversammlung an. Nachdem die Strecke im vergangenen Jahr für mehr als 600.000 Euro saniert worden war, geriet der Hang erneut ins Rutschen.

Jetzt überlegen Fachleute, welche weiteren Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Samstagsausgabe von 'Der Westallgäuer' vom 13.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Ingrid Grohe aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019