Neubau
Grundsteinlegung für neues Hotel in Scheidegg

Für Alois Berger ist gestern 'ein Traum in Erfüllung' gegangen. Der Unternehmer aus dem Unterallgäu hat am Scheidegger Kurhaus den Grundstein für das Hotel 'Edita' gelegt, ziemlich genau 70 Jahre, nachdem er als Heimatvertriebener in Schwaben angekommen ist und 60 Jahre nach der Gründung seines ersten Unternehmens.

Viele Kommunen suchen Investoren, die ein Hotel errichten wollen. Auch Scheidegg hat das mehrere Jahrzehnte erfolglos getan. Bis der Kontakt zu Alois Berger zustande kam – mit Hilfe von Manfred Przybilski, Geschäftsführer der Ultramar-Touristik. Bei einem gemeinsamen Gespräch brachte Uli Pfanner die Rede auf die Suche nach einem Hotelinvestor für Scheidegg.

'Wir haben ein Grundstück am Hang, die Besitzer würden verkaufen', habe der Rathauschef ihm gesagt, schilderte Berger. Es folgten eineinhalb Jahre 'viele Gespräche und viele Reisen nach Scheidegg'. Dann stand das Projekt. Bis zum Frühjahr entsteht ein Hotel mit 98 Zimmern in sieben verschiedenen Größen, einer Tiefgarage und Tagungsräumen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 04.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen