Neubau
Grundsätzliches Ja zum neuen Feuerwehrhaus in Ellhofen

Die Feuerwehr in Ellhofen soll ein neues Feuerwehrhaus bekommen. Der Umbau des bestehenden Gebäudes ist damit endgültig vom Tisch. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat Weiler-Simmerberg einstimmig gefasst.

Der mit der Vorplanung beauftragte Architekt Andreas Sutter schätzt die Kosten auf gut 1,1 Millionen Euro. Der Bau sei bis 2020 denkbar, sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph – 'oder auch 2022'.

Ursprünglich hatten Umbau und Erweiterung des bestehenden Feuerwehrhauses zur Diskussion gestanden. Diese Vorhaben sollten rund 776 000 Euro kosten und hätten zur Folge gehabt, dass die Kommune den Amtshausplatz in Ellhofen um 35 Zentimeter tiefer legen hätte müssen, um die Einfahrt eines neuen Fahrzeuges in das Gebäude zu ermöglichen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 31.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen