Sibratshofen
Großes Festwochenende

2Bilder

Unter dem Motto 'wir sind älter als Sie denken' begeht die Musikkapelle Sibratshofen mit einem Festwochenende vom 5. bis 6. Juli den Höhepunkt ihres Jubiläumsjahres.

Für alle Liebhaber der böhmisch-mährischen Blasmusik ist Samstag, 5. Juli, mit dem Auftritt von 'Berthold Schick und seinen allgäu6' ein Höhepunkt. Berthold Schick überzeugt Sie, mit einer Minimalbesetzung von sieben Mann, mit Blasmusik vom Feinsten. Hierzu sind alle Blasmusikfans herzlich eingelanden, im Dorfsaal, um 20 Uhr, zu feiern.

Der Festsonntag, 6. Juli, beginnt um 8.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche, welcher musikalisch von der Musikkapelle Ebratshofen umrahmt wird.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird der Musikkapelle Sibratshofen in der Kirche die 'Pro Musica Plakette' verliehen, welches eine Auszeichnung der Bundesrepublik für instrumentales Musizieren ist. Die Urkunde wird durch den zuständigen Landeskultusminister oder durch seinen Beauftragten ausgehändigt.

Ein Festzug mit neun Ringkapellen sowie ein Gemeinschaftschor sorgt im Anschluss an die Verleihung auf dem Dorfplatz für Feststimmung. Danach werden die Musikkapellen Niedersonthofen, Diepolz und Kleinweiler Sie den Sonntag über musikalisch unterhalten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, insbesondere am Sonntag. Neben Hähnchen und Haxen vom Grill gibt es auch selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019