Umfrage
Griechenland ist nach wie vor beliebtes Reiseland bei Westallgäuern

«Griechenland ist nach wie vor ein beliebtes Reiseland.» Das ist der einhellige Tenor der Mitarbeiter in den Westallgäuer Reisebüros. Die Heimatzeitung hörte sich um. Kein Büro berichtet von stornierten Buchungen. Die Kommentare der Kunden allerdings reichen von «jetzt erst recht» bis «denen bringen wir doch nicht auch noch unser Geld.»

Die reisefreudigen Westallgäuer hoffen aufgrund der Euro-Finanzkrise, ein Schnäppchen zu machen, wenn sie jetzt ihren Sommerurlaub auf Kreta oder Rhodos buchen. Beide Ziele sind von Friedrichshafen erreichbar. Doch da muss sie Barbara Liebst von << Holiday Land >> in Lindenberg enttäuschen.

<< Griechenlandreisen sind eher hochwertig >>, weiß sie. Ein Ausverkauf finde nicht statt. Die gleiche Erfahrung macht Sonja Prinz von Prinz-Reisen in Ebratshofen. Griechenland-Reisen seien nicht günstiger geworden, schon gar nicht zur bevorstehenden Ferienzeit. Unterschiedliche Erfahrungen machte man bei << Reisen 2000 >> in Weiler.

Michaela Clauer-Schneider hat Kunden, die << aus Solidarität >> weiterhin nach Griechenland fliegen und damit ihren Beitrag leisten wollen, damit die Griechen die Krise überwinden.

Die Mitarbeiterin Gabriele Steur hingegen hatte << erst gestern >> einen Kunden, der heuer bewusst aus Angst vor (Fluglotsen-)Streik sich nicht in dem krisengebeutelten Land erholen möchte.

<< Alles wie bisher >>

Petra Seidel vom Reise-Service Allgäu Bodensee in Weiler hat weder beim Buchungsverhalten noch sonstwie Veränderungen wahrgenommen. Es sei << alles wie bisher >>. Verena Kolitsch vom Lindenberger Reisebüro bestätigt das. << Die Nachfrage ist da. Griechenland ist nach wie vor ein beliebtes Urlaubsland >>.

Bernd Künzel vom Westallgäuer Reisebüro in Lindenberg hat hingegen bemerkt, dass Urlaubswillige eher nach Reisekatalogen über Spanien und die Türkei fragen. << Griechenland stagniert zur Zeit >>.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen