Fläche
Gewerbegebite Hauser Wiesen zwischen Scheidegg und Lindenberg soll 2015 weiter wachsen

Das interkommunale Gewerbegebiet Hauser Wiesen entlang der Gemarkungsgrenze zwischen Scheidegg und Lindenberg wächst weiter. Der Zweckverband hat jetzt den Aufstellungsbeschluss für eine zweite Änderung und Erweiterung beschlossen und damit die Bauleitplanung offiziell in Gang gesetzt. Zuletzt hatte der Zweckverband eine Fläche von 1,7 Hektar erworben. <%IMG id='1123354' title='Gewerbegebiet Hauser Wiesen'%>

Christoph Zeiler und Tobias Lovrencic vom Planungsbüro Sieber stellten bei der Verbandsversammlung die Änderung und Erweiterung vor. Sie umfasst drei verschiedene Flächentypen: Teilweise befanden sich die Grundstücke bereits im Besitz des Zweckverbandes, teilweise handelt es sich um die neu erworbenen Flächen und teilweise waren die Flächen bereits im bisherigen Bebauungsplan verplant, sollen nun aber anders genutzt werden.

Insgesamt sind knapp fünf Hektar von der Erweiterung und Änderung betroffen, drei Hektar davon werden neu überplant. Insgesamt umfasst das Gewerbegebiet künftig rund 15 Hektar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020