Verkehr
Gemeinde Scheidegg will Parksituation in Böserscheidegg verbessern

Die Gemeinde Scheidegg legt im Ortsteil Böserscheidegg einen Parkplatz an und verlegt die Bushaltestelle an den Ortsteingang Richtung Weiler-Simmerberg. Die Arbeiten beginnen, sobald das Wetter es zulässt.

Die Parksituation vor Ort beschäftigt die Böserscheidegger seit geraumer Zeit. An manchen Tagen parken Kunden der örtlichen Betriebe und Wanderer das Dorf regelrecht zu. Mit dem Parkplatz hofft die Gemeinde, die Lage zu verbessern.

Warum die Bürger schon länger wünschen, dass die Bushaltestelle verlegt wird und welchen anderen Bürgerwunsch die Gemeinde zusätzlich umsetzen will, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 30.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Peter Mittermeier aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019