Umbau
Gemeinde plant Ertüchtigung des Feuerwehrhauses in Ellhofen

Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph hat im Marktgemeinderat Weiler-Simmerberg ein Konzept zur 'Ertüchtigung' des in die Jahre gekommenen Feuerwehrhauses in Ellhofen vorgestellt. Es sieht einen Umbau des bestehenden Gebäudes mit einer tiefer gelegten Einfahrt sowie einen Anbau vor.

Die Umsetzung würde rund 770.000 Euro kosten und könnte in zwei Schritten erfolgen. Eine Konsequenz: Für die derzeit noch im Gebäude untergebrachte Raiffeisenbank wäre dann kein Platz mehr.

Im Gebäude, das auch von der Heimatstube genutzt wird, sind zahlreiche Umbauten vorgesehen. So sollen ausreichend große Umkleiden, Duschen und Toiletten entstehen – und dies dann auch für Frauen. Zum Friedhof hin ist ein Anbau vorgesehen. Hier sieht die Planung einen Flachbau vor, der mit dem Obergeschoss endet. Vor allem ein großer Schulungsraum soll hier Platz finden. Etwas mehr Platz entstünde bei der Umsetzung des Konzepts auch für die Heimatstube.

Das Konzept sei mit der Feuerwehrleitung abgesprochen und von ihr für gut befunden worden, versicherte der Bürgermeister. Die Pläne sollen bei der Bürgerversammlung am Freitag, 9. Oktober, der Bevölkerung vorgestellt werden. Bei der Finanzierung hofft Rudolph auf Eigenleistungen der Feuerwehr ('Simmerberg und Weiler haben es vorgemacht') sowie einen Zuschuss des Freistaates.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 08.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen