Bauhof
Gemeinde Hergatz will neues Fahrzeug für den Winterdienst anschaffen

Angucken, ausprobieren – und dann weiter nachdenken. Das war die Devise der Hergatzer Gemeinderäte in Sachen Anschaffung neues Fahrzeug für den Bauhof. Klar ist, dass der 25 Jahre alte Traktor, mit dem bisher Gehwege und Schulhof im Winter geräumt wurden, ein Fall fürs Altenteil ist und ein Nachfolger her sollte.

Richard Karg von der Wangener Firma Wohlgschaft Nutzfahrzeuge stellte nun dem Gremium den knickgelenkten Geräteträger Holder C 250 vor. Probefahrten unternahmen die Bauhofmitarbeiter Hubert Biggel und Alfons Durach sowie Ratmitglied Franz Roder.

50 000 Euro Aktionspreis

Das für den kommunalen Einsatz konzipierte Fahrzeug der schwäbischen Holder hat 50 PS und einen stufenlosen hydrostatischen Antrieb. Mit Schneepflug und Streuer wird der allradgetriebene Geräteträger derzeit zum Aktionspreis von knapp 50 000 Euro angeboten.

Normal koste das Grundfahrzeug gut 68 000 Euro, so Verkäufer Karg. Wolle man einen Zweisitzer, komme das Ganze um 7600 Euro teurer.

Erst noch vergleichen

Michael Zeh war der Meinung, dass es für die Freisichtkabine auf jeden Fall auch eine Klimaanlage (2600 Euro) braucht. In der nicht-öffentlichen Sitzung wurde über den Ankauf des Holders beraten.

Der Tagesordnungspunkt wurde aber laut Bürgermeister Uwe Giebl verschoben. Die Räte möchten noch Vergleiche mit Fahrzeugen anderer Hersteller.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen