Energie
Gaspreis bei den Stadtwerken Lindenberg bleibt stabil

Gaskunden der Lindenberger Stadtwerke dürfen nicht mit Preissenkungen rechnen. Der Preis bleibe stabil. Das hat der neue Geschäftsführer Markus Mischke im Stadtrat festgestellt.

Mancher Gaskunde hatte angesichts des schwindenden Ölpreises auf ebenfalls sinkende Preise beim Gas gehofft. Offenbar vergeblich. 'Im Öl-Preis ist sehr viel Politik drin, im Gas-Preis sind es Fakten', sagte Mischke. Zudem kaufen die Stadtwerke das Gas auf Jahre im Voraus ein, um Preisstabilität zu gewährleisten. Die vielfach angenommene Bindung des Gas-Preises an jenen des Öls sei seit fünf Jahren nicht mehr vorhanden.

Eine ausführliche Jahresbilanz der Lindenberger Stadtwerke und eine Vorstellung des neuen Geschäftsführers lesen Sie in der Westallgäuer vom 27.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019