Krankenhaus
Frau hat nach Verkehrsunfall in Wangen vorzeitige Wehen

Nach einem Verkehrsunfall gestern in Wangen musste eine Frau mit vorzeitigen Wehen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Polizeiangaben übersah ein PKW-Fahrer beim Ausfahren aus einer Einfahrt in der Erzberger Straße einen 33-jährigen Kleinwagenfahrer. Durch die Kollision erlitt der 38-Jährige Lenker Prellungen; seine schwangere Ehefrau musste mit einsetzenden Wehen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen