Untersuchung
Formaldehyd: Landratsamt gibt Entwarnung für die Realschule Lindenberg

Das Landratsamt Lindau gibt Entwarnung in Sachen Formaldehyd an der Realschule Lindenberg. Untersuchungen in den Fachräumen, die eine kritische Deckenverarbeitung aufweisen, haben demnach keine Belastungen über dem zulässigen Richtwert von 0,12 Milligramm pro Kubikmeter Luft ergeben.

Dennoch will das Landratsamt die Situation in den Klassenräumen verbessern. Und die Stadt wird laut Bürgermeister Eric Ballerstedt für die Mittelschule Geld in die Hand nehmen müssen.

Was alles in den Klassenräumen verbessert werden muss, lesen Sie in Der Westallgäuer vom 19.12.2014.

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019