Unternehmen
Firma Aurelia aus Simmerberg: Vom Ein-Frau-Betrieb zu Firma mit 30 Mitarbeitern

Mit Allgäuer Naturprodukten zum Erfolg: Innerhalb der letzten 25 Jahre hat sich der Betrieb von Aurelia Nachbaur aus Simmerberg zum Erfolgs-Unternehmen entwickelt.

Angefangen hat die heute 53-Jährige allein, indem sie mit einem geliehenen Auto und einem geliehenen Verkaufsstand zu Wochenmärkten fuhr und dort Käse aus Böserscheidegg verkaufte.

Inzwischen umfasst die Angebotspalette rund 50 Produktgruppen, wird über zwei Läden, drei Verkaufsstände und das Internet verkauft, und sorgt für Arbeit für 35 Beschäftigte. Jetzt steht ein Generationswechsel an: Heuer will Aurelia Nachbaur das Unternehmen ihrem Sohn Dominik Köhler übergeben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 18.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen