Wahl
Feuerwehr in Maria-Thann hat einen neuen Kommandanten

111 Tage war die Feuerwehr Maria-Thann (Westallgäu) ohne Kommandant. Ein allgäuweit einmaliger Zustand. Jetzt ist die führungslose Zeit zu Ende: Die Feuerwehrler haben Fabian Schief nahezu einhellig zu ihrem Kommandanten gewählt. Sein Stellvertreter ist Thomas Achberger.

'Die Maria-Thanner Feuerwehr ist den Einsatz wert', sagte der neue Kommandant. Die Wahl kommt nicht ganz überraschend. Schief war schon in den vergangenen Jahren als Jugendleiter im Führungskreis der Wehr. Sein Vorgänger Hans Müller war Mitte Oktober zurückgetreten.

Zuvor hatte der Gemeinderat den Beschluss zum Bau eines neuen Feuerwehrhauses in Maria-Thann aufgehoben. Stattdessen befürwortet das Gremium den Bau eines gemeinsamen Hauses, in dem die beiden Ortswehren Maria-Thann und Wohmbrechts untergebracht werden sollen. Am Montag wird der Gemeinderat darüber beraten, ob es dabei bleibt.

Das Landratsamt hatte die Gemeinde schon vor Wochen aufgefordert den Beschluss aufzuheben. Die Aufsichtsbehörde hält ihn für rechtswidrig, weil sich die gesetzliche vorgeschriebenen Rettungsfrist von einem gemeinsamen Standort aus nicht einhalten lasse.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie der Westallgäuer Zeitung vom 04.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ