Gründe für Absage
Erst die Heimfahrt, dann die Polizei, jetzt Termindruck: Warum Frauke Petry in Lindenberg kein Interview gab

Manchmal sorgen geplatzte Interviews für mehr Aufregung als Gespräche, die stattgefunden haben. Im Fall von Frauke Petry und unserer Zeitung scheint das so zu sein.

Peter Felser, Pressesprecher des AfD-Kreisverbands Oberallgäu und Mitorganisator des Petry-Auftritts am Samstag in Lindenberg (Westallgäu), hat jetzt schriftlich erklärt, warum das Gespräch zwischen der AfD-Vorsitzenden und Redakteuren unserer Zeitung nicht stattgefunden habe.

Ein "enger Zeitplan bei den Bayern-Touren im Mai und Juni" sei verantwortlich dafür, dass Frauke Petry keine Zeit hatte. Grundsätzlich erfülle sie gerne Interviewwünsche, auch von Lokalzeitungen", schreibt Felser. Aber der "hohe Termindruck bei mehreren Veranstaltungen hintereinander" könne "den Zeitplan schon einmal durcheinanderwirbeln."

Mehr über das geplatzte Interview, über die verschiedenen, genannten Gründe für die Absage und den Standpunkt von Uli Hagemeier, dem Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung zu diesem Thema, lesen Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 17.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen