Baustelle
Einseitige Sperrung im Ortskern Heimenkirch dauert noch einige Wochen

Den Ortskern von Heimenkirch können Autos und Lastwagen derzeit nur einspurig passieren. Eine Ampel regelt den Verkehr an der Großbaustelle, die die Verlegung des Durchgangsverkehrs zum Ziel hat. Wie Bürgermeister Markus Reichart informiert, liegen die Arbeiten im Zeitplan.

Demnach dauert die Ampelregelung auf Höhe Paul-Bäck-Haus vermutlich noch zwei bis drei Wochen an. Für die nahegelegene Metzgerei konnte laut Reichart eine Parkplatzlösung gefunden werden.

Etwa zum Monatswechsel Mai/Juni wird die Sperrung ans westliche Ortsende verlegt auf Höhe Netto-Markt/Alte Turnhalle. Der Unterbau in der Bahnhofstraße soll dann schon so weit hergestellt werden, dass Kunden und Zulieferer über sie den Discountmarkt erreichen.

Die Fertigstellung der neuen Ortsdurchfahrt Heimenkirch ist für Mitte September vorgesehen. Auf einen Termin legen sich Planer und Bürgermeister freilich nicht fest – 'weil das Wetter und sonstige Umstände nicht vorhersehbar sind.'

Der Markt Heimenkirch informiert auf seiner Homepage über den Verlauf der Bauarbeiten. Wöchtenlich wird die Dokumentation mit Text und Bildern aktualisiert.

Die Gemeinde im Internet:

www.heimenkirch.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen