Käsefest
Drei heimische Köche zeigen auf dem Lindenberger Stadtplatz, wie man aus viel Käse ein Drei-Gänge-Menü zubereitet

Camembert und Backsteiner zum Einstieg, Parmesan als luftiger Schaum zum Hauptgang und Bergkäse im fruchtig-süßen Dessert: Käse ist viel mehr als nur der 'Magenschließer' am Schluss der Mahlzeit. Davon sind Ralf Hörger, Bodo Hartmann und Christian Grundl überzeugt. <%IMG id='1396076' title='Käsefest 2015'%>

Und das haben die drei einheimischen Köche auch den vielen Besuchern beim Käsefest auf dem gut gefüllten Lindenberger Stadtplatz bewiesen. Doch nicht nur auf der Showbuhne gab es viele Tipps fur die Kuche. 

Speisevorschläge hat Hilde Rasch ebenfalls 'am laufenden Band' auf Lager. Die Stiefenhoferin verkauft in ihrem 'Käs- und Hof-Lädele' und auf Märkten Milchprodukte aus der eigenen Alpsennerei. 'Den Wilde- Kräuter-Käse zum Beispiel gibt es nicht im Supermarkt. Viele fragen, was man damit anfangen kann. Der Käse ist sehr vielfältig einsetzbar: Zum Salat oder geschmolzen auf Überbackenem schmeckt er sehr gut', erklärt Rasch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen